Der Verkauf von medizinischem Cannabis steigt im zweiten Quartal 2019 deutlich an

Oktober 24, 2019 0
germany_cannabis_sales-1200x675.gif

In Deutschland stieg der Absatz von medizinischem Cannabis stetig an, bis er im zweiten Quartal 2019 boomte. Im Vergleich zum zweiten Quartal 2018 wurde 74 % mehr medizinisches Cannabis von deutschen Krankenkassen rückerstattet. Seit der Umsetzung dieses Modells im Jahr 2017 hat der Verkaufswert im Mai die 10-Millionen-Euro-Marke überschritten, ist jedoch im Juni auf 9,5 Millionen Euro zurückgefallen.

Die Absatzzahlen wurden vom GKV-Spitzenverband veröffentlicht und unterteilen alle bis Juni 2019 verkauften Produkte in drei Kategorien.

Medizinischen Cannabis Präparate wie Dronabinol, gemahlene Blüten und Vollspektrum Extrakte. Fertigarzneimittel wie Sativex und Canemes und zuletzt unverarbeitete Hanfblüten. Die unverarbeiteten und in Präparaten verwendeten Blüte machen 55 % der erstatteten Cannabisprodukte im zweiten Quartal aus. Außerdem wurden noch weitere Blüten mit privaten Rezepten verkauft, welche aber nicht in die Daten mit eingezogen wurden. Trotzdem nahmen die Erstattungen für alle Produktkategorien zu.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


Logo Can Pharma SVG

CanPharma verfügt über eine pharmazeutische Großhandelserlaubnis nach §52a des Arzneimittelgesetzes sowie eine Lizenz zum Umgang mit Betäubungsmitteln im Sinne des §3 des Betäubungsmittelgesetzes. Darüber hinaus verfügt CanPharma über ein GDP-zertifiziertes Qualitätssicherungssystem.

MITGLIED BEIM

footerlogos

HAUPTSITZE

CanPharma GmbH
Wiesbadener Str. 29
16515 Oranienburg
Germany

CanPharma Portugal
Rua João Fernandes
Lavrador 1 – Sala 6 2825-
132 Vila Nova de Caparica
Portugal

REPRÄSENTANZEN

Berlin
Neue Kantstraße 18
14057 Berlin
Germany

Barcelona
Gran de Gràcia 15, 1-1
08012 Barcelona
Spain